ÖRG JOBBÖRSE

ÖRG-Jobbörse

Hier können Sie uns ein Jobinserat übermitteln ... LINK

 

Ärztin/Arzt in FachärztInnenausbildung befristet Graz

Ärztin/Arzt in FachärztInnenausbildung (Verwendungsgruppe B1) an der Universitätsklinik für Radiologie, Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik befristet auf die Dauer des Beschäftigungsverbotes und eines eventuell anschließenden Karenzurlaubes


K
ernaufgaben:

Ø Klinische Versorgung von ambulanten und stationären PatientInnen

Ø Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet Radiologie

Ø Mitwirkung bei Forschungsprojekten und klinischen Studien

Ø Selbständige Erstellung von Publikationen/Präsentationen für (inter-)nationale Fortbildungsveranstaltungen

Ø Mitwirkung und Unterstützung in der universitären Lehre/Betreuung von Studierenden

 

Fachliche Anforderungen:

Ø Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin

Ø Absolvierte Gegenfächer/Basisausbildung von Vorteil

Ø Kenntnisse und wissenschaftliche Kompetenz auf dem Fachgebiet der Radiologie von Vorteil

Ø Wissenschaftliches Interesse und Erfahrung in der Durchführung von Klinischen Studien/wissenschaftlichen Projekten von Vorteil

Ø Publikationen/Präsentationen auf (inter)nationale wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltungen von Vorteil

Ø Klinische Vorerfahrung von Vorteil

 

Persönliche Anforderungen:

Ø Sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise

Ø Hohe Belastbarkeit

Ø Teamorientierung

Ø Kommunikative Kompetenz

 

Die Basisausbildung gemäß § 6a Ärztegesetz 1998 und § 6 der Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2015 (ÄAO 2015) ist, soweit erforderlich, in der Facharztausbildung integriert.

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt (auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von €  3.291,79  (14x)  zuzüglich  allfälliger  sonstiger  Entgeltbestandteile  und  attraktiver  Zusatzleistungen vorgesehen.

 

Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Zur Förderung Ihrer Potentiale offerieren wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses Weiterbildungsangebot im Haus.

Die Medizinische Universität Graz erhöht den Anteil von Frauen in Organisationseinheiten, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, insbesondere beim wissenschaftlichen Universitätspersonal und in Leitungsfunktionen. Daher laden wir qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Darüber hinaus sind wir bemüht, Personen mit Behinderungen bei geeigneter Qualifikation einzust ellen und freuen uns über diesbezügliche Bewerbungen.

Ort: 8036 Graz
Kontakt:


Bei Fragen steht Ihnen Herr Univ.-Prof. Dr. Michael Fuchsjäger, Abteilungsleiter der Klinischen Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik, gerne zur Verfügung. Kontakt: michael.fuchsjaeger@medunigraz.at Tel.:

+43/316/385-82411.

 

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Kennzahl W104 ex 2016/17 bevorzugt via E-Mail an: personal@medunigraz.at bzw. an die Postadresse: Medizinische Universität Graz, Organisationseinheit für Personaladministration, Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz.

 

Ärztin/Arzt in FachärztInnenausbildung Graz

Ärztin/Arzt in FachärztInnenausbildung (Verwendungsgruppe B1) an der Universitätsklinik für Radiologie, Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik bis FachärztInnenabschluss; längstens 7 Jahre

Kernaufgaben:

Ø Klinische Versorgung von ambulanten und stationären PatientInnen

Ø Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet Radiologie

Ø Mitwirkung bei Forschungsprojekten und klinischen Studien

Ø Selbständige Erstellung von Publikationen/Präsentationen für (inter-)nationale Fortbildungsveranstaltungen

Ø Mitwirkung und Unterstützung in der universitären Lehre/Betreuung von Studierenden


Fachliche Anforderungen:

Ø Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin

Ø Absolvierte Gegenfächer/Basisausbildung von Vorteil

Ø Kenntnisse und wissenschaftliche Kompetenz auf dem Fachgebiete der Radiologie von Vorteil

Ø Wissenschaftliches Interesse und Erfahrung in der Durchführung von Klinischen Studien/wissenschaftlichen Projekten von Vorteil

Ø Publikationen/Präsentationen auf (inter)nationale wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltungen von Vorteil

Ø Klinische Vorerfahrung von Vorteil


Persönliche Anforderungen:

Ø Sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise

Ø Hohe Belastbarkeit

Ø Teamorientierung

Ø Kommunikative Kompetenz

Die Basisausbildung gemäß § 6a Ärztegesetz 1998 und § 6 der Ärztinnen-/Ärzte- Ausbildungsordnung 2015 (ÄAO 2015) ist, soweit erforderlich, in der Facharztausbildung integriert.

Für diese Position ist ein  kollektivvertragliches  Mindestbruttogehalt  (auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von € 3.291,79 (14x) zuzüglich allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile und attraktiver Zusatzleistungen vorgesehen.

Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Zur Förderung Ihrer Potentiale offerieren wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses Weiterbildungsangebot im Haus.

Die Medizinische Universität Graz erhöht den Anteil von Frauen in Organisationseinheiten, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, insbesondere beim wissenschaftlichen Universitätspersonal und in Leitungsfunktionen. Daher laden wir qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Darüber hinaus sind wir bemüht, Personen mit Behinderungen bei geeigneter Qualifikation einzustellen und freuen uns über diesbezügliche Bewerbungen.

Ort: 8036 Graz
Kontakt:


Bei Fragen steht Ihnen Herr Univ.-Prof. Michael Fuchsjäger, Leiter der Klinischen Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik, gerne zur Verfügung. Kontakt: michael.fuchsjaeger@medunigraz, Tel.: +43/316/385-82411.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Kennzahl W115 ex 2016/17 bevorzugt via E-Mail an: personal@medunigraz.at bzw. an die Postadresse: Medizinische Universität Graz, Organisationseinheit für Personaladministration, Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz.

Fachärztin/Facharzt für Radiologie Vollzeit/Teilzeit |Barmherzigen Schwestern Wien

Wir suchen eine/n Fachärztin/Facharzt für Radiologie Vollzeit/Teilzeit

Für den Standort Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Wien suchen wir eine/n Fachärztin/Facharzt für Radiologie in Vollzeit oder Teilzeit.

Hauptaufgaben
• Umfassende radiologische Betreuung der Patientinnen und Patienten
• Mitwirkung im radiologischen Verbund der 3 Häuser

Anforderungen
• Interesse an Allgemeinradiologie
• Erfahrungen in konventioneller Radiologie, Sonographie, Computertomographie und
Magnetresonanztomographie
• Eigeninitiative und Flexibilität
• Sozialkompetenz und Patientenorientierung

Wir bieten Ihnen
• eine interessante, fachlich vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer aufstrebenden Abteilung
• Fakultative Teilnahme am radiol. Nachtdienstrad der Vinzenz Gruppe (bei Vollzeit)

Das Einstiegsgehalt beträgt bei Vollzeit mindestens € 72.901,-- Brutto pro Jahr exkl. Nacht und Sonntagszulagen und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten höher.

Ort: Wien
Kontakt:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben direkt über
unser Karriereportal oder an:
Prim. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schima, MSc, Abteilungsvorstand Radiologie,
Tel.: +43(1)40088-7012, E-mail: wolfgang.schima@khgh.at.

Fachärztin/Facharzt für Radiologie Vollzeit/Teilzeit | St. Josef Krankenhaus Wien

Wir suchen eine/n Fachärztin/Facharzt für Radiologie Vollzeit/Teilzeit

Für den Standort St. Josef Krankenhaus in Wien suchen wir eine/n Fachärztin/Facharzt für Radiologie in Vollzeit oder Teilzeit.

Hauptaufgaben
• Umfassende radiologische Betreuung der Patientinnen und Patienten
• Mitwirkung im radiologischen Verbund der 3 Häuser Anforderungen
• Erfahrungen in diagnostischer und interventioneller Mammaradiologie
• Interesse in Kinderradiologie
• Erfahrungen in konventioneller Radiologie, Sonographie, Computertomographie und Magnetresonanztomographie
• Eigeninitiative und Flexibilität
• Sozialkompetenz und Patientenorientierung

Wir bieten Ihnen
• eine interessante, fachlich vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer aufstrebenden Abteilung
• Fakultative Teilnahme am radiol. Nachtdienstrad der Vinzenz Gruppe (bei Vollzeit)

Das Einstiegsgehalt beträgt bei Vollzeit mindestens € 72.901,-- Brutto pro Jahr exkl. Nacht und Sonntagszulagen und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten höher.

Ort: 1080 Wien
Kontakt:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben direkt über unser Karriereportal oder an:
Prim. Univ. Prof. Dr. Wolfgang
Schima, MSc, Abteilungsvorstand Radiologie,
Tel.: +43(1)40088-7012, E-mail: wolfgang.schima@khgh.at

Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

Stellenkurzumschreibung
a) Facharzt/-ärztin für Radiologie, bei Nichtbesetzung der Stelle
b) Turnusarzt/-ärztin in Ausbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Radiologie

JOB-Kennzahl 8467

Anstellungsbedingung/en Vollzeit
a) Dauerstelle, vorerst befristet für die Dauer von zwölf Monaten
b) vorerst befristet bis 31.12.2017

Besetzungstermin nach Vereinbarung

Voraussichtliche Einstufung
a) FA
b) TAF

Aufgabeninhalte
• a) sämtliche Tätigkeiten die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind
• b) sämtliche Tätigkeiten gemäß Ärzteausbildungsordnung und Anstaltsordnung

Voraussetzungen

• a) abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Radiologie (Facharztanerkennung) bis zum Einstellungszeitpunkt
• b) abgeschlossenes Medizinstudium, abgeschlossene Basisausbildung bei Ausbildung nach ÄAO 2015, Vorkenntnisse im Fach Radiologie

• Teamgeist und ausgeprägtes Engagement
• patientenorientierter Arbeitsstil
• Bereitschaft zu Weiterbildung
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
• Leistung von Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten

Wir Bieten
• interessantes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld
• ein gutes Arbeitsklima in einem interprofessionellen Team
• attraktive Umgebung mit kultureller sowie sportlicher Infrastruktur und hohem Freizeitwert in der Nähe des Attersees

Weitere Informationen
Das Schwerpunktkrankenhaus Vöcklabruck stellt mit seinem breiten Fächerkanon eine vielfältige fachliche Herausforderung für die Radiologie dar. Im Rahmen des onkologischen Schwerpunkts ist ein Mammakompetenzzentrum etabliert worden. Ein interventioneller Schwerpunkt ist mit den Anforderungen der interventionellen Onkologie gegeben, weiters bedeckt die interventionelle Radiologie die Anforderungen des Gefäßschwerpunktes. Die gerätetechnische Ausrüstung besteht derzeit aus einer MRT (1,5T), Angiographie und angiographietauglicher Durchleuchtungseinheit, ein MSCT Gerät, tomosynthesefähige Mammographie und Möglichkeiten zur stereotaktischen und MR geleiteten Mammabiopsie, Aufnahmeplätzen und Ultraschalleinheit. Durch ein permanentes Rotationssystem innerhalb der Modalitäten bleibt die fachliche Vielfalt erhalten, eine Entwicklung von Fachschwerpunkten wird gefördert.

Zum offiziellen Bewerbungsbogen der gespag sind der Bewerbung in deutscher Sprache (ggf. in beglaubigter Übersetzung) Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Konformitätsbescheinigung oder Bescheinigung der österreichischen Ärztekammer über die Berechtigung zur Ausübung des ärztlichen Berufes der ausgeschriebenen Position, beizulegen.

Ende der Bewerbungsfrist 10. April 2017

Ort: 4840 Vöcklabruck
Kontakt:

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
Salzkammergut-Klinikum Gmunden
Frau Renate Schaller Leiterin Personalentwicklung und Recruiting
Miller-von-Aichholzstraße 49
4810 Gmunden

Ihre Kontaktperson(en) für Rückfragen:
Prim.Dr. Ludwig Pichler
Leiter des Institutes für Medizinische Radiologie-Diagnostik
050 554 71 - 26700
ludwig.pichler@gespag.at