2012

2012

Medienaussendungen 2012

OERG 2012 Kongress

Verbesserte Chancen in der Krebsbehandlung durch Hybrid Imaging
Dr. Marius Mayerhöfer / Univ. Klinik für Radiodiagnostik der Medizinischen Universität Wien

Kopfsschmerzen bei Kindern
OÄ. Dr. Maria Sinzig, Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Klinikum Klagenfurt.
OA Dr. Gerald Pärtan, Institut für Röntgendiagnostik Donauspital SMZ Ost Wien

Minimal-invasive Therapie bei Brustkrebs
Prof. Michael Fuchsjäger / Leiter der Abteilung Allg. Radiologie an der Medizinischen Universität Graz

Onkologische Radiologie und Intervention im Abdomen
Prof. Wolfgang Schima, Vorstand der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Vinzenzgruppe

"Kindern beim Atmen zusehen" - was gibt es Neues in der Kinderradiologie am Beispiel nicht invasive Bildgebung
Prof. Erich Sorantin / Leiter der Abteilung Klinische Kinderradiologie an der Medizinische Universität Graz

Kritisches Pressegespräch der ÖRG

 

Radiologen: Wartezeiten kosten jährlich hunderte Millionen Euro / APA

 

4P-Radiologie: prädiktiv, personalisiert, partizipativ und präventiv
Prof. Christian Herold, Medizinische Universität Wien

 

Landesweites CT-Screening für Lungenkrebs? Vorstellung der „National Lung Screening Trial“ Daten

Prof. Gerhard Mostbeck, Wilhelminenspital und Otto-Wagner-Spital Wien

 

Low-dose Computertomographie – eine neue Chance für Raucher. Voraussetzungen und Erfahrungen mit Bronchuskarzinom-Screening im niedergelassenen Bereich
Prof. Wolfgang Dock, Privatklinik Josefstadt, Confraternität Wien

 

Fakten zur CT- und MRT- Deckelung und daraus folgenden Wartezeiten
20 Jahre keine Valorisierung der Tarife bei gleichzeitiger Tarifabsenkung – Vertragskündigung

Doz. Franz Frühwald, Institut Frühwald St. Pölten, Vorsitzender der Bundesfachgruppe Radiologie der Österreichischen Ärztekammer

 

Presseaussendung: Schwerpunkt Screening Programme in Österreich